Berufsbezeichnung

Industriemechaniker (m/w/d)

Dauer

3,5 Jahre
(Vorziehen der Prüfung grundsätzlich möglich)

Berufsschule

1. Jahr:
Ausbildungszentrum der IHK Neuwied

Danach:
Relevante Abteilungen WEIG-Karton und Fachmodule bei der IHK Neuwied,
Berufsschulunterricht in Andernach

Überbetriebliche Ausbildung

Ausbildungszentrum Neuwied

Qualifikation

Mindestens guter Abschluss der Berufsreife

Aufgabenbereiche

  • Fertigkeiten und Kenntnisse in der Metallbearbeitung
  • Maschinen und Anlagen warten, inspizieren und instandsetzen
  • Werkstücke und Bauteile mittels Werkzeugmaschinen herstellen und anpassen z.B. Drehen und Fräsen
  • steuerungstechnische Unterlagen auswerten und Steuerungstechnik anwenden z.B. Hydraulik/Pneumatik
  • Funktionsfähigkeit von Maschinen und Systemen durch Steuern, Regeln und Überwachen der Arbeitsbewegungen sicherstellen